Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Castilla y Leon / Burgos / Ausflüge EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reise planen

Burgos: Ausflüge

Der Jakobsweg (Tipp! )
Die Provinz von Burgos ist eine der bedeutensten Stationen auf diesem berühmten und vielbesuchten Weg. Zunächst gilt es Redecilla del Camino und Belorado zu besuchen, letzterer Ort ist durch seinen Stadtplatz mit Arkaden und die Ruinen der Stadtmauern besonders interessant. Der Weg durchquert die wunderschöne Berglandschaft von Villafranca und erreicht San Juan de Ortega, Foto. Dieser Ort ist nach dem Heiligen benannt, der zugleich zusammen mit Santo Domingo de la Calzada der bedeutendste Architekt des "Jakobswegs" war, und die Kirche aus dem 12. Jahrhundert ist ein Werk San Juans. Es geht weiter durch Burgos und Olmillos mit einer Burg und Kirche aus dem 16. Jahrhundert nach Castrojeriz. Hier findet man die beeindruckende Ruine einer alten Festung, und verläßt anschließend die Provinz von Burgos in Itero, wo es die aus der mittelalterlichen Literatur berühmte Brücke "Ponteroso" mit ihren elf Bögen zu besichtigen gibt.
La Ruta de los Pueblos del Norte
Der friedvolle "Weg der Dörfer des Nordens" ist ein Geheimtip für jene Besucher, die das mittelalterliche Spanien fernab vom Massentourismus erkunden möchten. Hier fühlt man sich, als hätte die Zeit stillgestanden.

Zu den bedeutensten Orten zählen: Briviesca, mit seiner alten Steinbrücke und dem Konvent der Santa Casilda außerhalb des Orts. Medina de Pomar, mit seiner beeindruckenden Burg, seinem Alcazar, einem Kloster und einer Klause. Frias, Foto dominiert von seiner Burg auf einem steilen Felsen. Puentearenas mit seiner romanischen Abtei aus dem 11. Jahrhundert. Die Paläste von Espinosa de los Monteros und Sedano, die romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert von Moradillo de Sedano und der Tempel von Rebolledo de la Torre aus dem 11. Jahrhundert sind weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten.
La Ruta de Los Pueblos del Sur
("Weg der Dörfer des Südens") Quintanilla de las Viñas ist von hoher historischer Bedeutung durch seine von den Goten errichtete Kirche. Covarubias Foto bezeugt seine sehr alte Geschichte mit seinem Palast, dem beeindruckenden Turm der Doña Urraca und seiner Colegiata. Salas de los Infantes ist bekannt durch seinen spätgotischen Altar und das Kloster von Silos mit seinem außergewöhnlichen Klaustrum aus dem 11. Jahrhundert. Peñaranda del Duero Foto und Lerma sind weitere wichtige Städte in der Geschichte Spaniens. Besonders interessant sind der herzögliche Palast, errichtet über einer alten Festung, und die Colegiata aus dem 12. Jahrhundert.

Mehr Information: Castilla y Leon | Burgos | Sehenswürdigkeiten | Fiestas und Folklore | Gastronomie | Nachtleben | Foto Tour


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN