Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Kanarische Inseln / Gran Canaria / Ausflüge EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reise planen

Ausflüge auf Gran Canaria

Die beeindruckende Landschaft rund um Tejeda wurde von dem spanischen Schriftsteller Unamuno als "versteinerter Sturm" bezeichnet. Wir finden grüne Täler mit Mandel-Kulturen am Fuß der mächtigen Bergspitzen des Roque Nubo und Bentayga.

Teror: Die Ortschaft, die "in der Luft zu schweben scheint", liegt auf einem Hochplateau 575 m über dem Meer, und ist von gewaltigen Bergmassiven umgeben. Diese ruhige Ortschaft, weit abseits des hektischen Tourismus, mit schönen Bauwerken im Kolonial-Stil, etwa die Casa de Doña Teresa de Bolivar , ist zugleich ein bekannter Wallfahrtsort.

Arucas: Diese gepflegte alte Stadt mit schönen Gartenanlagen liegt an einer beeindruckenden Steilküste mit malerischen kleinen Buchten. In der Nähe finden wir den Vulkan Montaña de Arucas, sowie die größten Bananen-Kulturen der Insel.

Santa Maria de Guia liegt im Norden der Insel. Hier befindet sich das Cenobio de Valerón, eine Gruppe von Höhlen, die von versteinerter Lava umschlossen werden.

Agaete liegt am Meer, am Ausgang einer beeindruckenden Schlucht, mit Plantagen von Papayas, Avocados, Kaffee und Bananen. Hier befindet sich auch das Balneario de los Berrazales mit seinen Thermalquellen.

Arinaga ist ein romantisches und typisches Fischerdorf, von dem aus sich ein herrliches Panorama entbietet.

Mogán: ein wunderschönes Tal mit Kulturen tropischer Früchte.

Mehr Information: Kanarische Inseln | Gran Canaria | Die Strände | Las Palmas de Gran Canaria | Das Erbe der Guanches | Foto - Tour


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN