Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Kanarische Inseln / El Hierro / Ausflüge EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reise planen

El Hierro: Ausflüge

Im Norden der Insel liegt Tamaduste, wo sich ein sehenswerten Naturbecken mit kristallklarem, ruhigem Wasser befindet Foto

Monacal verfügt über eine üppige Vegetation sowie über zwei große Naturschwimmbecken am Küstenstreifen. In deren Nähe kann man Pozo de las Calcosas bestaunen, eine alte Siedlung aus Steinhäusern mit Strohdächern.

Vom Aussichtspunkt Mirador de la Peña Foto aus kann man ein phantastisches Panorma über den Westen der Insel genießen. Eine schöne Aussicht bietet auch die kleine Ortschaft Tiñor, die im Landesinneren auf einer Hochebene liegt.

Im Zentrum der Insel befindet sich die Ortschaft La Frontera, auf deutsch die Grenze, die deshalb so heißt, weil sie vom Rest der Insel durch mehr als 1000 Meter hohe Berge abgeschnitten ist. Diese Gegend mit reichlich Wein- und Obstanbau lädt ein, um El Hierro gastronomisch zu entdecken: hier finden wir ausgezeichnete Weine, Räucherkäse, und Quesadillas.

El Pinar, umgeben von dichten Wäldern, ist ein bezauberndes weißes Dorf. Hier finden wir besonders fruchtbare Böden und ein mildes Klima. Vom Berg Montaña de Tanajara bietet schönde Aussichten auf die vulkanischen Landschaften im Süden der Insel sowie die Wälder im Zebtrum. Bekannt sind hier auch die herrlichen Sonnenuntergänge.

In der Umgebung von Malpaso , der höchsten Erhebung der Insel (1501 Meter über dem Meeresspiegel) findet man unberührte Wälder Foto und kann die wunderbare Aussicht genießen.

Der Thermalkurort Sabinosa im Westen zählt vielleicht zu den schönsten und malerischesten Ortschaften auf der Insel Hierro. Sie liegt an einem Abhang an der Küste, etwa 300 Meter über dem Meer, und begeistert mit ihren typischen weißgekalkten Häusern im traditionellen Stil.

El Sabinal ist eines der grossen Wahrzeichen der Insel. Der von Nordost kommende Passatwind hat in diesen Höhenlagen die viele hundert Jahre alten Bäume nicht hoch werden lassen, sondern hat sie tief zu Boden gepresst und bizarre Formen gebildet Foto Die Bäume werden zwar nicht hoch, können aber seitlich bis über 12 m lang sein.

La Restinga im Süden ist besonders bei Tauchern und Fischern beliebt und bietet kristllklares Wasser und authentisches Ambiente.

Mehr Information: Kanarische Inseln | El Hierro | Valverde | Foto Tour


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN