Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Comunidad Valenciana / Costa Blanca / Albir EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele

  Reise planen

ALBIR

Schon die besondere Lage lässt vermuten, dass Albir für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: die Ortschaft liegt genau zwischen Benidorm, dem Zentrum des Freizeitvergnügens und des Nachtlebens, und Altea, dem Enklave der Ruhe und des Authentischen an der Costa Blanca.

Albir ist eine sehr gepflegte Ortschaft, viel ruhiger als beispielsweise Benidorm, mit niedrigeren Gebäuden, breiten Straßen und reichlich Parkplätzen. Die Hotels sind durchwegs modern und gut ausgestattet und bieten ein sehr gutes Verhältnis von Qualität und Preis. Deshalb ist Albir bei Besuchern aus ganz Europa beliebt und bietet eine geradezu kosmopolitische Atmosphäre.

Dank des angenehmen Klimas, mit milden Wintern und trockenen warmen Sommern, kann man in Albir das ganze Jahr über Freiluft-Veranstaltungen abhalten. Entsprechend haben sich hier das Kinofestival und das Jazz Festival im Oktober etabliert, weiters gibt es zahlreiche Konzerte und Tanzveranstaltungen mit Künstlern aus aller Welt.

Der breite Strand "Racó de l'Albir", mit feinem Kiesel, bietet eine schöne Aussicht auf den Peñón de Ifach zur linken und die Berge des Nationalparks Sierra Helada zur rechten Hand. Man findet hier zahlreiche touristische Einrichtungen, unter anderem zum Windsurfen, eine Segelschule, ein Taucher-Zentrum und Boots-Verleih.

Wegen seiner Sauberkeit und der guten Einrichtungen wird der Strand von Albir regelmäßig mit der "blauen Flagge" der EU ausgezeichnet.

Der von Palmen umsäumten Strandpromenade, die von Albir bis nach Altea führt, haben die Einheimischen den Spitznamen "Sternen-Promenade" verliehen, weil in den Boden Sterne mit den Namen sämtlicher beim Kino-Festival ausgezeichneter Künstler eingelassen sind.

In der Nähe des Leuchtturms von Albir gibt es noch drei sehr schöne, abgeschiedene Buchten, die besonders von FKK-Liebhabern besucht werden: La Mina, El Metje und Cala del Amerador.



ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN