Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Comunidad Valenciana / Costa Blanca / Calpe EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele

  Reise planen

CALPE und Peñón de Ifach

Zu den spektakulärsten Landschaftsbildern der Costa Blanca zählt der "Peñón de Ifach", eine 332 Meter hohe bizarre Felsformation direkt vor der Küste von Calpe, die mit dem Festland nur über eine Landenge verbunden ist.

Calpe selbst ist eine sehr schöne Ortschaft in typisch mediterraner Bauweise, mit alten Stadtmauern und einem Hafen. Zu den ersten ausländischen Touristen in Calpe zählte bereits in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts niemand geringerer als Ernest Hemingway. Und heute fällt auf, daß weniger als die Hälfte der Einwohner Spanier sind.

Am Hafen von Calpe, der aus einem Fischerhafen, einem Sporthafen und einem Taucherzentrum besteht, findet man zahlreiche nette Terrassen-Restaurants, wo man Meeresfrüchte zu erstaunlich günstigen Preisen genießen kann. Ebenso hat man von hier aus eine tolle Aussicht auf den Peñón, wie sonst nur von den Aussichtspunkten die man meist über steile, enge und verwinkelte Wege erreichen muß.

Die sauberen Strände von Calpe, mit feinem hellem Sand, werden von der Felsformation des Peñón vor Wind und Wellen geschützt und sind deshalb besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Am bekanntesten sind die Playa de Levante, auch La Fosa genannt Foto, Playa del Arenal-Bol und Playa del Cantal Roig.

Die felsigen Buchten Cala Calalga, Cala Gasparet, Cala Les Urques, Cala La Manzanera, Cala el Racó, Cala del Peñón und Cala Les Basetes sind bestens zum Tauchen und Fischen geeignet.

Interessant sind auch "Los Baños de la Reina", Foto die Überreste einer altrömischen Fischzucht-Einrichtung aus dem 4. Jahrhundert, die unweit des Ortes direkt am Strand liegen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der alte Wachturm "Castell del Mascarat" aus dem 16. Jahrhundert, der auf den Ruinen einer maurischen Burg errichtet wurde und von dem man heute eine wunderbare Aussicht über die ganze Küste genießen kann.

In der Nähe von Calpe gibt es auch einige Naturparks, den Parque Enginent in unmittelbarer Umgebung des Orts, den 10.000 Quadratmeter großen Parque de la Vallesa, und Las Salinas, eine Lagune, die schon von den alten Römern zur Salzgewinnung genutzt wurde und die heute ein bedeutendes Vogel-Schutzgebiet ist.



ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN