Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Region Murcia / Costa Calida / Murcia EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele

  Reise planen

MURCIA "Der Gemüsegarten Europas"

Die Stadt Murcia liegt am Ufer ders Flusses Segura, eingebettet in fruchtbare Landschaften mit riesigen Obst- und Gemüsekulturen. Oft wird diese Region auch als der "Gemüsegarten Europas" bezeichnet, denn von hier werden Obst, Gemüse und Gewürze nach ganz Europa (und darüber hinaus) exportiert.

Vegetarier wird es freuen, daß sie in der regionalen Küche Murcias zahlreiche reine Gemüsegerichte finden, darunter den Gemüseeintopf "Pisto", verschiedene Reisgerichte mit Gemüse und Bohnen, sowie "Zarangollo", eine Art Omelette mit Zucchini und Zwiebeln. Aber selbstverständlich gibt es auch hervorragende Fleisch- und Fischgerichte.

Gegründet wurde die Stadt Murcia im Jahr 831 vom maurischen Herrscher Abd-Al-Rahman II. und erreichte bald große Bedeutung. Von der mächtigen Stadtmauer, die seinerzeit 15 Meter hoch war und 95 Türme einschloß, sind heute allerdings nur noch Reste an einigen Stellen in der Stadt erhalten.
Sehenswürdigkeiten
Die Kathedrale Foto, mit Stilelementen von Gotik, Renaissance, und Barock.

Das Erzbischöfliche Palais Foto, errichtet im 18. Jahrhundert, auf dem selben Platz wie die Kathedrale.

Das Real Casino ist ein prachtvolles Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert mit klassischen ebenso wie modernistischen Elementen. Prächtig sind auch die Säle und Innenhöfe, wie das "Patio Arabe" Foto, welches von den maurischen Palästen wie der Alhambra oder dem Alcazar in Sevilla inspiriert wurde, das "Galería" Foto, das vom alten Rom inspirierte "Patio Pompeyano" Foto, und zahlreiche weitere Prunk- und Veranstaltungsräume.

Das Theater Romea Foto (19. Jahrhundert) ist ein elegantes neoklassisches und modernistisches Bauwerk aus rosa und grauem Stein. Es steht im Ruf, eines der bedeutendsten Theater in Spanien zu sein.

Das Museum Salzillo, welches einem der Meister der religiösen Barock-Kunst in Spanien, dem Bildhauer Francisco Salzillo Foto, gewidmet ist.

Die Promenade Paseo del Malecon, von der man eine schöne Aussicht auf die umliegenden Landschaften hat.

Beispiele zeitgenössischer Architektur in Murcia sind die beiden von Santiago Calatrava entworfenen Brücken "Pasarela Jorge Manrique" Foto und "Puente del Hospital" (Spitals-Brücke) Foto.

Jeden Samstag um 11 Uhr bietet die Gemeinde Murcia gratis einen geführten Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Vorherige Reservierung ist allerdings erforderlich, nähere Informationen erhält man im Tourismus-Büro auf dem Platz Cardenal Belluga, auf dem sich die Kathedrale und das Erzbischöfliche Palais befinden und welcher auch der Ausgangspunkt für die Rundgänge ist.



ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN