Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Andalusien / Costa de la Luz / Cadiz / El Puerto de Santa Maria EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele in Cadiz

  Reise planen

EL PUERTO DE SANTA MARIA

Gelegen in der Bucht von Cadiz an der Mündung des Flusses Guadalete, ist El Puerto de Santa Maria nicht nur für seine Strände berühmt, sondern ganz besonders auch für die Gastronomie und die hervorragenden Weine.

El Puerto de Santa Maria verfügt über mehrere Kilometer von Sandstränden, durchzogen von Promenaden mit Restaurants und Bars. Der Sand ist fein und golden und das Wasser kristallklar. Sehr beliebt ist El Puerto auch bei Windsurfern und Tauchern.

Die bekanntesten Strände sind:

"Vista Hermosa Strand" oder "Playa del Buzo": zum Atlantik hin offen und mit direktem Blick auf die Stadt Cadiz, deshalb mehr Wellen und etwas kühler als an den anderen Strände der Bucht.

"Der Strand von La Puntilla": geschützt durch einen Damm, daher ist das Meer ruhig.

"Levante Strand" Foto abgelegen im Naturpark der Bucht von Cadi, innerhalb einer wunderbaren Umgebung. Hier bläst der Wind meist stark.

"Fuentebravía Strand" Foto im Sommer meist stark besucht, ideal zum Tauchen und Angeln.

"Valdelagrana Strand": der meistbesuchte Strand während des Sommers, weil es alle Arten von Einrichtungen, Dienstleistungen und Infrastruktur gibt.

"Strand von La Muralla" Foto und "La Calita": getrennt durch die Ruinen der Burg von Santa Catalina, wild aussehend, aber sauber und gut gepflegt. Im Wasser gibt es Riffe, dadurch ideal zum Unterwasserfischen und Tauchen.

Die Monumentalität von Puerto de Santa Maria ist in seiner alten Geschichte begründet, der Legende nach wurde die Stadt von Menestheus, einen König, der im Trojanischen Krieg teilgenommen hat, gegründet. Man könnte Tage damit verbringen, die zahlreichen Denkmäler und Paläste vor allem aus dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert zu besichtigen: das Castillo de San Marcos (ehemalige Moschee, die später in eine befestigte Kirche umgewandelt wurde), mehrere Kirchen, die Stierkampfarena Foto, den ehemaligen Fischmarkt, sowie archäologische Funde aus der Altsteinzeit ebenso wie die Überreste der ältesten phönizischen Stadt, Foto die in Spanien entdeckt wurde.

Die regionale Küche ist reich und vielfältig, mit frischem Obst und Gemüse und natürlich mit Fisch und Meeresfrüchten von hervorragender Qualität. Die regionale Weine sind ebenso exzellent, schließlich bildet Puerto de Santa Maria zusammen mit Sanlucar und Jerez das "Sherry-Dreieck", in dem die weltberühmten Sherry-Weine produziert werden.



ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN