Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Andalusien / Costa de la Luz / Huelva / Punta Umbria EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele in Huelva

  Reise planen

PUNTA UMBRIA

Punta Umbria ist eine Landzunge zwischen dem Atlantik und der "Ria de Huelva", der Mündung der Flusse "Odiel" und "Tinto", und bietet breite, saubere Strände mit feinem goldenen Sand.

Die Strand führt die "Blaue Flagge" der Europäischen Union für ihre außergewöhnliche Qualität, und es liegt sehr nah an drei Naturschutzgebieten: der "Laguna del Portil" Foto (Süßwasser-Lagune, die Heimat für zahlreiche Vogelarten ist), dem Naturpark "Marismas del Odiel" Foto (7.185 Hektar Marschland dass Durchzugsgebiet für Tausende von Zugvögeln ist) und "Enebrales Punta Umbria" Foto (mit 12.000 Hektar Kiefernwald).

Punta Umbria war seit der Antike von den Phöniziern, Griechen und Römern bewohnt. In "El Eucaliptal" wurden römischen Ruinen aus dem 5. bis 2. Jahrhundert v. Chr. gefunden, wie Häuser von Fischern und Betriebe welche gesalzenen Fisch produzierten. Das Dorf wie wir sie heute sehen stammt aus dem 19. Jahrhundert, als die Briten nach Huelva kamen und die Bergbaugesellschaft "Rio Tinto" gründeten und Punta Umbria als ihr Strand-Resort auswählten.

Punta Umbria ist sehr ruhig während des Winters, im Sommer aber ist es ein ideales Reiseziel für all diejenigen, die ein lebendiges Nachtleben und ein reiches Unterhaltungsprogramm schätzen.

Weitere Attraktionen sind die idealen Bedingungen für Wassersport wie Segeln oder Surfen und der Fischerhafen, einer der größten in der Region. Es ist sehr interessant zu beobachten wenn die Fischer morgens zurück in den Hafen einlaufen, und natürlich kann man gleich vor Ort wirklich frischen Fisch kaufen.



ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN