Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Andalusien / Costa de la Luz / Anreise EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reiseziele in Huelva

  Reiseziele in Cadiz

  Reise planen

Anreise zur COSTA DE LA LUZ

Mit dem Flugzeug
Von Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die günstigste und bequemste Art an die Costa de la Luz zu reisen meist eine Pauschalreise. Bei diesen Angeboten sind üblicherweise der Flug, das Hotel und auch der Transfer vom Flughafen zum Hotel inklusive. Weiters kann man, wenn gewünscht, günstig zusätzliche Dienstleistungen, z.B. Halbpension, Vollpension oder All Inklusive, dazubuchen. Hier finden Sie eine Datenbank mit aktuellen Angeboten aller führenden Reiseveranstalter.

Wenn Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen wollen empfiehlt es sich, nicht nur die aktuellen Billig- und Charterflüge nach Jerez, nach Sevilla oder nach Faro anzusehen, sondern auch diese Datenbank mit Linienflügen, weil Sie hier neben dem regulären Angebot zahlreiche stark ermäßigte Tarife und Angebote von Billig-Fluglinien finden.

Die nächstgelegenen Flughäfen für einen Besuch des zur Provinz von Huelva gehörenden Teils der Costa de la Luz sind Sevilla (SVQ) sowie Faro in Portugal (FAO). Hier finden Sie die Entfernungen vom Flughafen zu den beliebtesten Ziele:
Huelva (SVQ 107 km / FAO 125 km), Isla Canela (SVQ 160 km / FAO 73 km), Isla Cristina (SVQ 149 km / FAO 81 km), Islantilla und La Antilla (SVQ 149 km / FAO 92 km), El Rompido und Nuevo Portil (SVQ 135 km / FAO 104 km), Punta Umbría (SVQ 126 km / FAO 120 km) und Matalascañas (SVQ 114 km / FAO 192 km).

Den zur Provinz Cadiz gehörenden Teil der Costa de la Luz erreicht man am leichtesten vom Flughafen Jerez de la Frontera (XRY). Hier finden Sie die Entfernungen vom Flughafen zu den beliebtesten Ziele:
Cadiz (44 km), Rota "Costa Ballena" (40 km), El Puerto de Santa María (26 km), Chiclana, Playa de la Barrosa, "Sancti Petri" (47 km), Conil de La Frontera (71 km), Zahara de Los Atunes (108 km) und Tarifa (126 km).

Mit dem Auto:
Huelva kann man über die Autobahn "Autopista del Quinto Centenario" (kein Maut) sehr einfach erreichen, von Sevilla sind es rund 90 km, von Portugal aus rund 45 km. Von Huelva aus führen Landstraßen zu sämtlichen Stränden in der Provinz.

Auch Cadiz erreicht man von Sevilla aus sehr einfach über die Autobahn (126 km), allerdings handelt es sich hier um eine Maut-Strecke. Alternativ kann man auch auf der Landstraße Carretera Nacional IV fahren.

Einen Mietwagen bucht man am besten schon vor der Anreise, am Flughafen werden oft deutlich höhere Preise verrechnet. Hier finden Sie günstige Mietwagen-Angebote. Sie können Ihren Mietwagen dann bei einem Vertragspartner am Flughafen in Empfang nehmen und sofort loslegen, um die Costa de la Luz zu erkunden.
Mit dem Zug:
Huelva ist mit allen spanischen Provinz-Hauptstädten mittels Eisenbahn verbunden (von Sevilla gehen drei Züge täglich), mit Madrid auch mit dem Hochgeschwindigkeitszug AVE (ein Zug täglich). Um die umliegenden Strände zu erreichen ist man allerdings auf eine Autobus-Verbindung angewiesen.

Auch Cadiz ist mit dem Zug von sämtlichen spanischen Provinzhauptstädten einfach zu erreichen, von Cadiz aus gibt es Zugverbindungen nach Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María, San Fernando, und Algeciras.
Mit dem Autobus:
Von Huelva gibt es Autobus-Verbindungen nach Ayamonte (6,5 km von Isla Canela entfernt), Isla Cristina, Lepe (7,5 km von Islantilla entfernt), El Rompido (5,5 km von Nuevo Portil entfernt), Punta Umbría und Matalascañas. Auch von Sevilla gibt es eine direkte Verbindung nach Matalascañas.

Von Cadiz aus kann man mit dem Autobus Rota, El Puerto de Santa María, Jerez de la Frontera, Chiclana, Conil de La Frontera, Zahara de Los Atunes und Tarifa erreichen.
ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN