Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Andalusien / Malaga / Fiestas und Folklore EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reise planen

Malaga: Fiestas und Folklore

Malaga ist eine außergewöhnlich fröhliche Stadt, die all dem gerecht wird, was Besucher sich von Andalusien erwarten. Zu den attraktivsten Ereignissen zählen die folgenden:

Der Umzug der heiligen drei Könige, am 6. Jänner, eröffnet das Jahr in einer vor allem für Kinder begeisternden Art und Weise.

Die Karwoche wird in Malaga, so wie in den meisten größeren andalusischen Städten, mit eindrucksvollen Prozessionen begangen, unter denen die Prozession des Señor de los Gitanos am Montag und die von Nuestro Padre Jesus el Rico am Mittwoch besonders herausragen.

Im Mai sind die Feiern des Corpus Christi besonders eindrucksvoll. Am wohl schönsten werden sie in der blumengeschmückten Ortschaft Casabermeja nahe Malage begangen, wo die Feierlichkeiten vier Tage lang dauern.

In der dritten August-Woche findet die traditionelle Feria de Verano statt, mit typischen Trachten, Flamenco-Tanz und einer Ausstellung der schönsten Pferde.

Das letzte Fest auf dem Kalender ist schließlich die Fiesta Mayor de Verdiales am 28.Dezember. Verdiales ist eine Form des Flamenco, die für die Provinz von Malaga besonders typisch ist. Eigentlich ist das Fest ein Wettbewerb von Musik- und Tanzgruppen aus der näheren Umgebung, aber darüberhinaus feiern tausende Menschen auf typisch südspanische Art die ganze Nacht durch: gute Musik, gutes, Essen, und natürlich reichlich Wein.

Mehr Information: Andalusien | Costa del Sol | Malaga | Sehenswürdigkeiten | Ausflüge | Gastronomie | Nachtleben | Foto Tour


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN