Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Castilla y Leon EspañolEnglishDeutsch
  Reiseziele

  Reise planen

  Die Regionen

CASTILLA Y LEON

Reiseangebote nach Spanien

Provinzen: Avila, Burgos, Leon, Palencia, Salamanca, Segovia, Soria, Valladolid und Zamora

Castilla y Leon ist nicht nur die größte Region Spaniens, sondern zugleich die größte Region der gesamten Europäischen Union. Es liegt auf einem Hochplateau und wird von den Bergketten Sistema Iberico im Osten, Cordillera Central im Süden, Cordillera Cantabrica im Norden sowie dem Fluß Duero Richtung Portugal abgegrenzt.

Castilla y Leon entstand 1983 durch die Vereinigung der Regionen Castilla la Vieja und Leon, zwei der zentralen Regionen des mittelalterlichen Spanien, und die große historische Bedeutung wird uns auch heute noch von den unzähligen Kathedralen, Klöstern, Burgen und befestigten Städten vor Augen geführt. Die Region hat aber auch Naturparks und kilometerlange Abschnitte beinahe unberührter Natur zu bieten, mit beeindruckenden Eichen- und Korkeichenwäldern.

In der regionalen Küche stehen Fleisch (insbesondere Lamm) und Hülsenfrüchte (wie die bekannten cremigen Bohnen von Avila) im Mittelpunkt. Die reiche Folklore der Region, von oft archaischem Ursprung, ist einem weiteren Publikum kaum bekannt.

Der Jakobsweg

Die Städte:

Salamanca
Salamanca, berühmt für seine Universität, die zu den ältesten der Welt zählt, ist eine wahre Schatztruhe von Architektur und Kultur.

Segovia
Das bekannteste Bauwerk Segovias ist zweifellos das kolossale römische Aquaedukt, das die ganze Stadt beherrscht. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Alcazar und die gotische Kathedrale.

Avila
Eine wunderschöne historische Stadt, von beeindruckenden romanischen Stadtmauern umgeben.

Burgos
Diese monumentale Stadt mit ihrer berühmten gotischen Kathedrale ist ganz sicher einen Besuch wert.

Leon
Die frühere Hauptstadt des Königreichs Leon. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten zählen die gotische Kathedrale die Kirche Basilica de San Isidoro mit wertvollen romanischen Freskos, und das Renaissance-Kloster San Marcos. In der Provinz von Leon befinden sich die legendären alt-römischen Goldminen Las Medulas.

Zamora
Eine sehenswerte mittelalterliche Stadt, mit einer großartigen Kathedrale und mehreren romanischen Kirchen. In der näheren Umgebung können zwei ganz besondere Sehenswürdigkeiten besucht werden: die von den Goten errichtete Kirche San Pedro de la Nave, aus dem 8. Jahrhundert, und der Lago de Sanabria, der größte See Spaniens und zugleich der einzige Gletschersee.

Valladolid
Die Stadt verfügt über eines der bedeutendsten Skulptur-Museen Spaniens, und die feierlichen Oster-Prozessionen sind im ganzen Land bekannt. Valladolid ist ausgesprochen monumental, und in der näheren Umgebung befinden sich unzählige Burgen.

Soria
In Soria, am Fluß Duero gelegen, sind besonders die großartigen romanischen Kirchen sehenswert.

Palencia
Eine mittelalterliche Stadt mit zahlreichen romanischen Monumenten. Besondere Erwähnung verdienen die Kathedrale und das interessante archäologische Museum.


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN