Alles über Spanien Spanien | Reiseangebote | Regionen | Städteführer | Küsten | Inseln | Kultur    
  Spanien / Castilla y Leon / Salamanca / Gastronomie EspañolEnglishDeutsch
  Mehr Information

  Reise planen

Salamanca: Gastronomie

Die Küche Salamancas hat in ganz Spanien guten Ruf. Die nahen Berge und kalten Winter ließen hier vor allem nahrhafte Gerichte entstehen. Zu den bekanntesten Rezepten zählen:

Chafaina, Reis mit Fleisch und "Chorizo", einer typischen Wurst. Cochinillo al Fuego, gegrilltes Spanferkel. Hornazo, Fleisch, Schinken, "Chorizo" und Eier im Teigmantel. Chichas aus Schweinefleisch.
Die bekanntesten Süßspeisen sind die Chochos mit Anis.

Aus der Provinz kommen zahlreiche Produkte, die in ganz Spanien wegen ihrer hohen Qualität geschätzt werden: der Käse aus Hinojosa del Duero, Rohschinken aus Guijuelo und Alubias, eine Bohnenart, aus La Alberca.

Die Bergkette Sierra de Francia ist besonders für ihren Ziegenbraten bekannt, die Sierra de Bejar für das Calderillo bejarano, ein Ragout aus Fleisch und Kartoffeln. Aus Ciudad Rodrigo kommt Farinato, eine Wurstspezialität; aus Alba de Tormes kommen die Almendras de Santa Teresa, Mandeln.

Mehr Information: Castilla y Leon | Salamanca | Sehenswürdigkeiten | Ausflüge | Fiestas und Folklore | Nachtleben | Foto Tour


ALLES ÜBER SPANIEN © 1996-2017 INTERNET Red 2000, S.L. - SPANIEN